Bei unserer täglichen Arbeit stoßen wir immer wieder auf wichtige Fragen zu SAP Business One, ob denn die Lösung zum jeweiligen Unternehmen passt. Grund genug für uns, einmal die am häufigsten gestellten Fragen aufzuschreiben und gleich auch mit ein paar Vorurteilen aufzuräumen.

Allgemeine Fragen

"Ich weiß nicht was es genau kostet, aber auf jeden Fall ist SAP zu teuer." - Diesen oder so ähnliche Sätze sind immer wieder von potentiellen Interessenten zu vernehmen - eine weit verbreitete Meinung. Viele Interessenten denken dabei an die "großen" Lösungen der SAP. SAP Business One wurde jedoch speziell für den kleinen Mittelstand entwickelt und ist bei der Preisgestaltung voll und ganz wettbewerbsfähig. Und dafür bekommen Sie eine umfassende Komplettlösung mit hoher Investitionssicherheit, die Ihnen dabei hilft, zu wachsen, profitabel zu wirtschaften und Geschäftsprozesse zu automatisieren.

Was viele nicht wissen, ist, dass SAP gerade im kleinen und mittleren Mittelstand extrem stark aufgestellt ist. SAP Business One wurde speziell für den kleinen Mittelstand entwickelt und ist dementsprechend konzipiert. Und der Erfolg spricht für sich: zehntausende Unternehmen aus Produktion, Handel und Dienstleistung weltweit nutzen SAP Business One. Und Achtung! Unsere kleinsten Kunden haben nur eine Lizenz im Einsatz. Sie sehen also: Die Einstiegshürden in die SAP-Welt sind gar nicht so hoch, wiehäufig vermutet.

Vertrauen Sie auf unsere Kompetenz! Erprobte Implementierungsmethoden und unser jahrelanges Know-How erleichtern Ihnen die Implementierung: Einige unserer Kunden konnten bereits innerhalb weniger Wochen nach Auftragserteilung mit SAP Business One starten.

Spezielle Branchen  benötigen spezielle Software-Lösungen? Das hören wir immer wieder bei Erstkontakten von potentiellen Interessenten. Aber nach einem Gespräch stellt sich dann oft heraus, dass unsere Lösung SAP Business One genau das abdecken kann, was der Kunde benötigt - und dazu oft noch mehr. Gerade darin liegt ja der Vorteil von SAP Business One: das es eine standardisierte vollumfassende Komplettlösung ist. Und sollten dann immer noch Wünsche offen sein, bieten SAP-Partner wir wir eine breite Palette an flexiblen Erweiterungen an oder helfen im Bedarfsfall auch mit einer individuellen Anpassung. SAP Business One bietet die solide und breite Basis, die Erweiterungen geben dann den richtigen Boost.

Keine Sorge! SAP Business One ist eine Software, die mit Ihrem Unternehmen ganz einfach mitwachssen kann. Performanceprobleme, veraltete Daten, begrenzte Möglichkeiten der Datenspeicherung und Einschränkungen hinsichtlich der Anzahl parallel arbeitender Anwender und Standorte gehören der Vergangenheit an. Sie stellen sich also zukunftssicher auf.

Nein. Kein Problem. SAP Business One bietet die Anzeige der Oberfläche in 27 Sprachen; ist in 40 Landesversionen verfügbar und in weiteren 34 Ländern im Einsatz. Geschäftstransaktionen können in mehreren Währungen ausgeführt und in verschiedenen Berichten ausgewertet werden.

Wird beispielsweise in einer Muttergesellschaft die SAP Business Suite eingesetzt, ist auch das kein Problem. SAP Business One kann mit der SAP Business Suite verknüpft werden und lässt sich darüber hinaus auch problemlos mit Anwendungen von anderen Softwareanbietern kombinieren.

Betriebswirtschaftliche Herausforderungen

SAP Business One bietet Ihnen zu den wichtigsten Daten Dashboards an, die Ihnen zu jeder Zeit einen umfassenden Überblick über wesentliche Unternehmenszahlen liefern. Selbst bei großen Datenmengen ist das kein Problem. Weiterhin bietet SAP Business One bereits im Standardumfanmg eine breite Palette an integrierten Berichtswerkzeugen, mit denen Sie Geschäfts-, Buchhaltungs-, Lager- und Finanzberichte oder Kontoauszüge schnell zusammenstellen können. Die Berichte können in verschiedenste Formate exportiert werden, u. a. in Microsoft® Excel®, Microsoft® Word® oder PDF. So haben Sie zu jeder Zeit vollen Überblick und Transparenz über Ihre Abläufe. Wenn Sie darüber hinaus individuelle Berichte oder Reportings benötigen, stehen wir Ihnen dazu gern zur Verfügung. 

SAP Business One bietet Ihnen eine vollständig integrierte Finanzverwaltung mit vollständig integrierten Funktionen für das Finanz- und Zahlungsmanagement. Nahezu alle Vorgänge werden automatisiert: So legt SAP Business One bspw. bei einer Transaktion automatisch eine Journalbuchung im Hauptbuch an. Zum Abgleich der Daten kann SAP Business One die Finanzdaten bspw. auch an das DATEVSystem übergeben oder Ihrem Steuerberater im DATEV-Postversandformat zur Verfügung gestellt werden. 

Mobilität

SAP Business One bietet für alle Mitarbeiter die Möglichkeit, mit Mobilgeräten einfach und problemlos auf Ihr System zuzugreifen. Dafür gibt es zwei smarte Applikationen:

Mit der SAP Business One App können Sie auf Ihr SAP Business One System jederzeit und überall zugreifen. Manager, Führungskräfte, Vertriebs- und Servicemitarbeiter bleiben so über Geschäftsvorgänge informiert, können Berichte einsehen, Kontakte verwalten sowie Vertriebs-und Serviceaktivitäten durchführen.

Mit der App SAP Business One Sales können Sie Vertriebsaktivitäten effektiv zu jeder Zeit und an jedem Ort durchführen. Vertriebsmitarbeiter erhalten über die App einfachen Zugriff auf die SAP Business One Lösung und nutzen alle relevanten Geschäftsinformationen und Prozesse für ein effizientes und erfolgreiches Kunden- und Verkaufsmanagement.

Beide Apps gibt es für Android oder iOS. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Lager und Produktion

Der schnellste Weg, Ihre Lagerabläufe zu verbessern, geht über unsere Performance Booster. Die Lösung "SIGMA Mobile Lagerverwaltung" erlaubt beispielsweise eine einfache und unkomplizierte Automatisierung der Arbeit im Lager mit Handheldgeräten.Geht es um den Versand, kommt der "SIGMA Digitaler Packtisch" ins Spiel, der Ihnen die automatisierte Durchführung des Packvorgangs anhand von Kommissionierlisten erlaubt.

Wir mögen durchgängige und digitale Prozesse daher haben daher das "SIGMA BDE" entwickelt. Sagen Sie Ihren Produktionspapieren auf Wiedersehen.