SAP Leonardo – Renaissance meets IoT

Der Aufbau einer eigenen IoT Strategie ist längst nicht nur ein Thema der Konzerne. Oftmals entstehen innovative Ideen ja sogar im Mittelstand.

In den letzten Wochen hört man immer häufiger von SAP Leonardo. Was es damit auf sich hat, erfahren Sie zusammengefasst in dem kürzlich erschienenen Artikel Was ist SAP Leonardo? in der Zeitschrift Computerwoche.

Sie werden sich fragen, sind wir als Unternehmen nicht zu klein für solche Themen und was hat SIGMA und SAP Business One damit zu tun?

Der Aufbau einer eigenen IoT Strategie ist längst nicht nur ein Thema der Konzerne. Oftmals entstehen innovative Ideen ja sogar im Mittelstand. Um nur ein paar Szenarien aufzugreifen – über IoT Kits/Controller lassen sich  verschiedene Zustände, wie Temperatur, Luftfeuchtigkeit und natürlich auch Koordinaten sowie die Orientierung überwachen. Das kann beispielsweise bei der Lagerung oder dem Transport von hochwertigen Produkten völlig neue Möglichkeiten aufzeigen.

Ein anderes, klassisches Beispiel ist die Waschmaschine, die eigenständig ein Problem an den Hersteller oder den Servicepartner meldet. Jetzt kommt SIGMA und SAP Business One ins Spiel. Wir sorgen für die Verarbeitung und Visualisierung der Vielzahl an Informationen und Ereignissen, welche von Ihren „Dingen“ übermittelt werden.

Um die beiden aufgeführten Beispiele wieder aufzugreifen, so kann einerseits ein Alarm in SAP Business One generiert werden, sobald beispielsweise eine bestimme Temperatur eines Produktes unterschritten wird. Im zweiten Beispiel könnte nach Eingang der Problemmeldung automatisch ein Serviceabruf für einen Technikereinsatz und/oder eine Ersatzteillieferung generiert werden.

Auf Basis von SAP Fiori Apps und der SAP HANA Cloud Platform (HCP) lassen sich Informationen und Ereignisse einerseits lokal auf Ihrem SAP Business One Cockpit und darüber hinaus auch für Ihre Kunden und Lieferanten visualisiert darstellen. Und dabei gilt immer: Echtzeit!

Sie sehen, die Technologien entwickeln sich rasant und die Möglichkeiten scheinen fast unbegrenzt. Wir freuen uns darauf!