SAP Business One - wie gemacht für den Mittelstand

Überblick gewinnen. Schneller handeln. Besser entscheiden. Mit einem auf den Mittelstand zugeschnittenen Werkzeug wie SAP Business One sind Sie bei jedem Prozess live dabei und haben mehr Zeit für das, was wirklich zählt: Ihre Kunden und Ihr Wachstum.

Die Finanzen voll unter Kontrolle

SAP Business One gibt Ihnen alle Tools für ein einfacheres Finanzwesen an die Hand. Automatisiert verwalten Sie Buchungen, berechnen Steuern und führen Transaktionen in unterschiedlichsten Währungen durch. Alle Bankgeschäfte lassen sich mit der Anwendung abwickeln:

Sie verarbeiten Kontoauszüge und Zahlungen, stimmen Konten ab, verwalten den Cashflow und behalten Budgets im Blick. Außerdem können Sie im Handumdrehen die Ist- mit der Soll-Situation vergleichen und sofort ermitteln, wie es um Ihr Unternehmen steht. Ihre Finanzprozesse sind nahtlos und in Echtzeit mit anderenGeschäftsabläufen verknüpft, beispielsweise dem Einkauf und dem Vertrieb. Das Ergebnis: schnellere Transaktionen und mehr Transparenz über den Cashflow.

  • Buchhaltung
    Automatisieren Sie alle Kernprozesse der Buchhaltung, beispielsweise das Buchungsjournal sowie Forderungen und Verbindlichkeiten.
  • Controlling
    Sie steuern Ihren Cashflow zuverlässig, behalten Anlagegüter im Blick, kontrollieren Budgets und überwachen Projektkosten.
  • Sachanlagen
    Verwalten Sie Ihr Anlagevermögen einfach digital, ohne Daten immer wieder neu eingeben zu müssen.
  • Bankgeschäfte
    In kürzester Zeit gleichen Sie Konten ab, verarbeiten Kontoauszüge und Buchungen diverser Zahlungsmethoden – wie Überweisungen, Barzahlungen und Kreditkarten.
  • Finanzberichte und -analysen
    Erstellen Sie standardisierte oder individuelle Berichte und binden Sie darin Echtzeit-Daten aus der Unternehmensplanung und der Wirtschaftsprüfung mit ein.

Aus Interessenten werden begeisterte Kunden

Neue Kunden zu gewinnen, ist erfolgsentscheidend. Aber ebenso wichtig ist es, das Potenzial bestehender Kundenbeziehungen voll auszuschöpfen. Mit SAP Business One steuern Sie den gesamten Vertriebsprozess und jeden Kundenkontakt schnell und einfach – vom ersten Gespräch über die Zusage bis hin zu Service und Support im Aftersales.

  • Vertriebs – und Opportunity Management
    Sie verfolgen Geschäftschancen und Kundenaktivitäten lückenlos nach – angefangen beim ersten Kontakt bis hin zum Vertragsabschluss.
  • Marketingkampagnen 
    Erstellen, steuern und analysieren Sie einzelne Marketingaktivitäten oder komplette Kampagnen.
  • Kundenverwaltung
    An einer zentralen Stelle hinterlegen Sie alle wichtigen Kundendaten und synchronisieren diese dann bequem mit Ihren Kontakten aus Microsoft Outlook.
  • Service-Management
    Garantie- und Service-Verträge verwalten Sie effizienter denn je. Und können Ihren Kunden so auch am Telefon schneller weiterhelfen.
  • Berichte und Analysen
    Erstellen Sie detaillierte Berichte anhand zeitsparender Vorlagen zu allen Vertriebsfragen, beispielsweise Verkaufs- und Pipeline-Prognosen.
  • Mobiler Vertrieb
    Mit der mobilen App für SAP Business One kann Ihr Vertriebsteam auch unterwegs auf alle wichtigen Daten zugreifen.

Beschaffung optimieren, Margen erhöhen

Jedes Unternehmen braucht einen klar definierten Einkaufsprozess. Das hilft bei der Steigerung der Effizienz in der Beschaffung. SAP Business One unterstützt Sie in jedem Schritt dieses Order-to-Pay-Prozesses. Sie erfassen Belege, Rechnungen, Retouren und Zahlungen. Ein integriertes Reporting ermöglicht es Ihnen, Lieferanten und Preise einfacher zu vergleichen – damit Sie bessere Konditionen aushandeln können und neue Möglichkeiten für Kosteneinsparungen aufdecken.

  • Beschaffung 
    Erstellen Sie Lieferantenanfragen, Bestellungen und Wareneingänge. Die Dokumente lassen sich miteinander verknüpfen und für die Wirtschaftsprüfung nachverfolgen. Retouren, zusätzliche Ausgaben und verschiedene Währungen behalten Sie ebenfalls im Griff.
  • Stammdatenmanagement
    Dank einer benutzerfreundlichen Oberfläche verwalten Sie selbst umfangreiche Daten reibungslos und einfach. Kontostände und Einkaufsanalysen sind ebenso verfügbar, wie detaillierte Bestellinformationen mit Preislisten und Steuerdaten.
  • Integration von Lager und Buchhaltung
    Gleichen Sie Wareneingangsbestätigungen in Echtzeit mit Ihren Lagerbeständen ab.
  • Verbindlichkeiten
    Verarbeiten Sie Lieferantenrechnungen, Stornierungen und Gutschriften und verknüpfen diese mit der zugehörigen Bestellung. Sie planen den Materialbedarf und terminieren Ihre Einkäufe passgenau.
  • Einfaches, immer aktuelles Reporting
    Erstellen Sie Berichte auf Basis von Echtzeitdaten und veranschaulichen Sie diese in den verschiedensten Vorlagen und Dashboards

Bestände und Verfügbarkeiten in Echtzeit verwalten

SAP Business One stellt Ihnen jederzeit verlässliche Informationen zu eingehenden und ausgehenden Lieferungen, Beständen und Artikelstandorten bereit. Ihre Bestandswerte können Sie anhand von Standardkosten, gleitendem Durchschnitt, FIFO und anderen Methoden einsehen. Mit der Lösung können Sie Ihren Bestand und Artikelverfügbarkeiten in Echtzeit prüfen, aber auch Standard- und Sonderpreise verwalten. Mengen-, Barzahlungs- und kundenspezifische Rabatte lassen sich ebenfalls berücksichtigen – und die Effekte daraus nachvollziehen.

  • Lager- und Bestandsmanagement
    Ihre Bestände können Sie übersichtlich verwalten, die Stammdaten beibehalten und dabei mehrere Maßeinheiten und Preise auszeichnen.
  • Lagerplatzmanagement
    Sie verwalten Bestände über mehrere Lagerhallen hinweg, können jede Halle in Zonen unterteilen und Zuordnungsregeln festlegen. Lagerbewegungen und Pick-Zeiten lassen sich optimieren.
  • Warenein- und –ausgangskontrolle
    Sie protokollieren jeden Ein- und Ausgang sowie alle Stellplätze und Bewegungen. Konsignation, Direktlieferung und andere Lieferarten werden ebenso unterstützt, wie Inventuren.
  • Fertigungs- und Materialbedarfsplanung
    Sie erstellen Mehrfachstücklisten, geben Produktionsaufträge manuell oder automatisch frei und verwalten die Stücklistenpreise systemweit.
  • Effizientes Reporting
    Erstellen Sie Berichte mit aktuellen Daten und stellen Sie diese in verschiedenen Formaten und Dashboards dar.

Klare Einblicke in Ihr Geschäft

SAP Business One bringt leistungsstarke Analyse- und Reporting-Tools gleich mit. Damit lassen sich Daten aus mehreren Quellen zusammenführen und schnell zuverlässige Berichte auf Basis unternehmensweiter Daten erstellen. Dank der Integration in Microsoft Office können Sie aus zahlreichen Berichtsformaten wählen und den Zugang zu einzelnen Informationen kontrolliert ermöglichen. Sie greifen auf vorkonfiguierte Dashboards und Reports, aber auch auf Office-Tools zu, die Sie bei der Entscheidungsfindung unterstützen. Formulare und Anfragen passen Sie an Ihre Wünsche an – ohne technische Schulung.

  • Berichte
    Greifen Sie auf Daten unterschiedlichster Quellen zu, erstellen Sie neue Berichte und passen Sie bestehende mit zahlreichen Layouts an Ihre Anforderungen an. Der IT-Aufwand ist minimal.
  • Interaktive Analysen
    Erstellen Sie Berichte mithilfe der Standardfunktionen von MS Excel und betrachten Sie Ihr Unternehmen aus ganz neuen Perspektiven.
  • Intuitive Tools
    Sie verknüpfen Objekte per Drag & Drop, tauchen von Überblicksinformationen hinab bis in die Detaildaten, finden jeden Inhalt schnell und werden automatisch über Veränderungen informiert.
  • Vorkonfigurierte Kennzahlen
    In Ihre Analysen integrieren Sie einfach Kennzahlen, wie die durchschnittliche Abweichung bei der Lieferdauer oder die Ergebnisse der fünf erfolgreichsten Mitarbeiter.
  • Erweiterte Berichte
    Wenn Sie die Software SAP Lumira in SAP Business One integrieren, können Sie Ihre Reports mit leistungstarken Visualisierungen noch anschaulicher aufbereiten.

Fundierte Entscheidungen schneller treffen

Mit SAP Business One sind Ihre Mitarbeiter in der Lage, schneller fundiert zu entscheiden. Dazu führt die Lösung alle wichtigen Informationen aus Vertrieb, Kundenmanagement, operativem Geschäft und Finanzwesen zusammen – und stellt sie unternehmensweit bereit.

Ihre Daten sind nicht mehr über mehrere Tabellen verteilt, sondern in einem vollintegrierten System zentral hinterlegt. Doppelte Datenerfassung entfällt, Kosten und die Fehlerquoten sinken. Damit können Sie und Ihre Kollegen sich wieder auf die wichtigsten Aufgaben konzentrieren. Zu jeder Zeit wissen Sie genau, wie es um Ihr Unternehmen steht. Und dass Ihre Daten wirklich zuverlässig sind.

  • SAP Crystal Reports für SAP Business One
    Im Zusammenspiel mit der vollintegrierten Software SAP Crystal Reports für SAP Business One erstellen Sie Dashboards und Berichte, die Einblicke in jeden Geschäftsbereich eröffnen. Die intuitive, interaktive Drill-Down-Funktion hilft Ihnen dabei, Antworten auf drängende Fragen zu ermitteln. Mitarbeiter können schneller auf Kundenwünsche eingehen und Manager behalten den Überblick über Umsätze, Kosten und den Cashflow. So lässt sich die Unternehmensleistung zuverlässig auswerten und im Falle eines Falles umgehend gegensteuern.
  • SAP HANA für SAP Business One
    Noch schneller greifen Sie mit SAP HANA für SAP Business One auf Informationen zu. Enthalten sind leistungsstarke Funktionen für Echtzeitanalysen, mit denen jeder Anwender sofort die Daten findet, die er gerade benötigt. Standardisierte oder Ad-hoc-Berichte sind im Nu erstellt.

Zugriff von jedem Ort

SAP Business One bietet für alle Mitarbeiter die Möglichkeit, mit Mobilgeräten einfach und problemlos auf Ihr System zuzugreifen. Dafür gibt es zwei smarte Applikationen:

Mit der SAP Business One App können Sie auf Ihr SAP Business One System jederzeit und überall zugreifen. Manager, Führungskräfte, Vertriebs- und Servicemitarbeiter bleiben so über Geschäftsvorgänge informiert, können Berichte einsehen, Kontakte verwalten sowie Vertriebs-und Serviceaktivitäten durchführen.

Mit der App SAP Business One Sales können Sie Vertriebsaktivitäten effektiv zu jeder Zeit und an jedem Ort durchführen. Vertriebsmitarbeiter erhalten über die App einfachen Zugriff auf die SAP Business One Lösung und nutzen alle relevanten Geschäftsinformationen und Prozesse für ein effizientes und erfolgreiches Kunden- und Verkaufsmanagement.

Kauf oder Miete? Hardware oder Cloud?

Sie können SAP Business One "klassisch" als Client-Server Anwendung in Ihrem Unternehmen auf eigener Hardware implementieren. Alternativ hierzu können Sie die Lösung aber auch in der Cloud auf Basis einer monatlichen Bereitstellungsgebühr (Miete) nutzen. Während die Startup Szene schon lange für das bevorzugte Einsetzen von Cloud Lösungen bekannt ist, so ist der strategischen Wandel inzwischen auch bei den "gestandenen" Unternehmen des Mittelstands zu spüren.

Wissen Sie bereits, welche Variante Sie bevorzugen? Falls nicht, dann lesen Sie doch einmal unseren Magazinbeitrag Hardware vs. Miete.

Mehr Boost für Ihr SAP Business One gefällig?

Holen Sie das Maximum an Leistung aus Ihrem SAP Business One heraus. Mit unseren Performance Boostern für Produktion, Lager und Logistik machen Sie Ihre Prozesse so transparent und einfach wie möglich

SAP Business One Testfahrt - Jetzt einsteigen und loslegen

Sie sind nur 2 Minuten von Ihrer ersten Testfahrt mit SAP Business One entfernt. Sagen Sie uns kurz, wer Sie sind. Sie erhalten sofort im Anschluss eine E-Mail mit Ihren persönlichen Zugangsdaten.